Die Lebenswissenschaften haben sich rasant weiterentwickelt und stellen somit auch neue Anforderungen an ihre Labore. Wie werden die Labore der Zukunft aussehen? Wie viel Laborfläche wird noch gebraucht - wie viel wird sich in silico verlagern? Unsere WissenschaftlerInnen und Startups müssen sich heute schon auf diese neuen Entwicklungen vorbereiten. Wie wird die Laborarbeit in 10 Jahren aussehen und mit welchen konkreten Maßnahmen können die Zukunftsfähigkeit der WissenschaftlerInnen und Startups unterstützen?

Diese und weitere Fragen werden wir mit Dr. Stefan Jaroch (Bayer AG), Dr. Jens Hoffman (EPO), Dr. Christina Quensel (Campus Berlin-Buch Gmbh), Dr. Marcel Quennet (Quantum on Demand) und Dr. Simon Bungers (Labforward) diskutieren, um verschiedene, mögliche Lösungsansätze aus verschiedenen Perspektiven zu finden. Nach Impulsvorträgen wird eine Podiumsdiskussion mit anschließenden Publikumsfragen stattfinden.

Im Anschluss wird es wie gewohnt die Möglichkeit zum entspannten Vernetzen geben.

 

Berlin

Im Eventspace von Profund Innovation

Address

Altensteinstrasse 40
14195 Berlin
Deutschland